FFH Technik GmbH

Betreuung der eigenen Flotte und von Fremdflugzeugen

 

Ebenfalls im Gründungsjahr 1964 ins Leben gerufen, ist die FFH Technik seit über 50 Jahren fester Bestandteil der FFH. Durch die Betreuung der Flotte im eigenen Haus können Wartungen selbst koordiniert und lange Standzeiten der Flugzeuge verhindert werden. Die Crew der FFH Technik führt regelmäßige Kontrollen und darüber hinaus große Reparaturen wie den Wechsel von Triebwerken durch. Auch im Bereich Technik bildet die FFH aus. Es wird jährlich ein Lehrling in das Team aufgenommen.

Zudem werden die Flugzeuge anderer Flugzeughalter betreut.

Der Wartungsumfang unserer Part 145 (DE.145.0167) Maintenance Station und der Part-M (DE.MG.0167) CAMO umfaßt folgende Flugzeugmuster:

 

Cessna: C152, C172 und C182

Piper: PA 28-161/181, PA 28 R(T)-201(T), PA 31, PA 34 und PA 44

Mooney: M20B bis M20S/M22